Strichmaennchen mit Herz in der Hand

Das Eisenbahnunternehmen „Agilis“ ruft zum Spendenwettbewerb „Agilis kommt an“ auf, um gemeinnütziges Engagement mit bis zu 1.000 Euro zu würdigen. Der Wettbewerb richtet sich an alle Vereine, Organisationen und Initiativen, die sich in den Bereichen Kultur, Jugendförderung, Bildung oder Integration engagieren. Die Bewerbungen werden von einer Jury gesichtet, die nach den Kriterien „Projektidee und Projektziel“, „Gemeinnützigkeit“, „Nachhaltigkeit“ und „Aufbereitung der Bewerbung“ pro Streckennetz drei Gewinner auswählt. Bewerbungsschluss ist am 31. Juli 2022.

Die Bewerbungsunterlagen und weiter Infos gibt es auf der Homepage des Unternehmens.