Termine

Kategorie: Fortbildungsangebote des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern

Finanzen und Steuern im Verein

11. Oktober 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

Fortbildungsangebote des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement e.V. Nürnberg

Online via Zoom

Der überwiegende Teil der Vereine verfolgt steuerbegünstigte, also gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke. Hier gilt es, die steuerlichen Spielregeln zu beachten, um diesen Status nicht zu verlieren.

Ziel und Nutzen: In dem Online-Seminar werden die wichtigsten Grundregeln vorgestellt und auf häufige Fehlerquellen hingewiesen. Breiter Raum wird Ihren Fragen eingeräumt. Behandelt werden in einem Überblick die folgenden Themen:

  • Anforderungen an die Satzungsgestaltung
  • Grundsätze des Gemeinnützigkeitsrecht (Grundsatz der Selbstlosigkeit, Grundsatz der Ausschließlichkeit, Grundsatz der Unmittelbarkeit)
  • Zeitnahe Mittelverwendung und Rücklagenbildung

Referent: Michael Röcken

Zielgruppe: Verantwortliche des Vereinslebens und weiterer Organisationen des Bürgerschaftlichen Engagements

Die Teilnahme ist kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung und ausführlichen Infos.

Knackig schreiben für Online-Medien

25. Oktober 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

Fortbildungsangebote des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement e.V. Nürnberg

Online via Zoom

Knackig, knackiger, online: Eine attraktive, verständliche Sprache ist in der Öffentlichkeitsarbeit wichtig, bei Online-Medien ist sie unverzichtbar. In dieser Schulung lernen die Teilnehmenden, wie sie es schaffen, in Social-Media-Posts oder kurzen Vorschautexten auf Homepage-Startseiten in wenigen Worten auf den Punkt zu kommen – und wie man längere Texte auf Websites so strukturiert, dass sie gut lesbar sind. Dafür gibt es einige einfache Regeln und Werkzeuge. Eines davon ist der so genannte Teaser: Dieser „Reinzieher“ ist die Grundlage aller knappen Online-Texte. Sie erfahren hier, wie er aufgebaut ist und wie sie selbst stimmige Teaser schreiben.

Ziel und Nutzen: Wer Mühe dabei hat, knackige und gut strukturierte Texte für Online-Medien zu schreiben, bekommt hier einige ganz praktische Merkregeln mit. Sie sind sofort anwendbar und helfen dabei, künftig systematischer und gezielter zu texten. Denn Schreiben ist ein Handwerk, das man erlernen und üben kann!

Hier sind Sie richtig, wenn Sie häufig Texte für Websites, Blogs oder Social-Media-Kanäle schreiben müssen. Vorkenntnisse zum Thema Schreiben sind nicht erforderlich.

Zielgruppe: Verantwortliche des Vereinslebens und weiterer Organisationen des Bürgerschaftlichen Engagements

Referentin: Katrin Poese

Die Teilnahme ist kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung und ausführlichen Infos.

Moderation von Vereinsversammlungen

15. November 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

Fortbildungsangebote des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement e.V. Nürnberg

Online via Zoom

Mitgliederversammlungen gehören zum Vereinsleben wie das Salz in die Suppe. Was aber tun, wenn kontroverse Themen auf der Tagesordnung stehen oder wenn Wahlen durchgeführt werden sollen, bei denen es hoch hergehen könnte? 

Ziel und Nutzen: In diesem Online-Seminar erfahren Sie konkrete Tipps und Tricks für die Vorbereitung und eine gelungene Moderation von Mitgliederversammlungen. Sie erkennen, was Sie bei der Einladung zu Vereinsversammlungen beachten sollten und wie Sie am besten im Team die anstehenden Aufgaben aufteilen. Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten Vereinsversammlungen abzuhalten (z. B. in Präsenz oder digital) sowie Hilfestellungen für schwierige Situationen.

Hier sind Sie richtig, wenn Sie mit der Vorbereitung, Organisation bzw. Durchführung von Vereinsversammlungen betraut sind.

Zielgruppe: Verantwortliche des Vereinslebens und weiterer Organisationen des Bürgerschaftlichen Engagements

Referent: Bernd Borschel

Die Teilnahme ist kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung und ausführlichen Infos.

Motivierte Mitglieder, das wärs!

29. November 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

Fortbildungsangebote des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement e.V. Nürnberg

Online via Zoom

Jeder Mensch hat seine eigenen Motive, Mitglied in einem Verein zu werden und aktiv mitzuarbeiten. Setzt er sich nicht für seinen Verein ein, hat ihn vermutlich etwas demotiviert – in Zeiten der Pandemie kann dies umso häufiger der Fall sein. 

Ziel und Nutzen: Im Online-Seminar arbeiten wir heraus, was Vereinsmitglieder brauchen, um sich dauerhaft motiviert in die Vereinsarbeit einzubringen. Dabei richtet sich der Blick weniger auf die Motivation durch Anreize als vielmehr darauf, die Mitglieder in ihren Wertevorstellungen und ihrer Persönlichkeit zu unterstützen, sie dort im Verein einzusetzen, wo ihre Stärken liegen, sowie ihr Engagement anzuerkennen und wertzuschätzen. Durch die Anwendung verschiedener Methoden, die das Seminar vermittelt, kann sich im Verein ein „Flow“ entwickeln, indem sich die Mitglieder mehr und mehr selbständig einbringen und Verantwortung übernehmen. 

Hier sind Sie richtig, wenn Sie eine verantwortliche Position in einem Verein wahrnehmen und erfahren wollen, wie Mitgliedermotivation tatsächlich funktioniert. Sie stehen neuen Ideen und Herangehensweisen offen gegenüber und sind bereit ein Stück weit Kontrolle und Verantwortung abzugeben.

Zielgruppe: Verantwortliche des Vereinslebens und weiterer Organisationen des Bürgerschaftlichen Engagements

Referent: Karl Bosch

Die Teilnahme ist kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung und ausführlichen Infos.

Buchhaltung im Verein

13. Dezember 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

Fortbildungsangebote des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement e.V. Nürnberg

Online via Zoom

Das Seminar stellt die Grundlagen der Buchhaltung in nichtbilanzierenden
gemeinnützigen Vereinen dar. Folgende Themen werden u.a. behandelt:

  • vereinsrechtliche und steuerliche Rechnungslegungspflichten
  • Kassenführung
  • besondere Anforderungen an die Buchführung bei gemeinnützigen Einrichtungen
  • Steuererklärungspflichten
  • Einnahmen-Überschussrechnung
  • Tätigkeitsbericht

Zielgruppe: Verantwortliche des Vereinslebens und weiterer Organisationen des Bürgerschaftlichen Engagements

Referent: Wolfgang Pfeffer

Die Teilnahme ist kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung und ausführlichen Infos.