Aktuelles

Kategorie: Ukrainehilfe

Alle Infos rund um ehrenamtliches Engagement im Rahmen der Ukrainehilfe im Landkreis Kulmbach

Wir helfen_Hand mit beschriftetem Stein

Voller Betroffenheit verfolgen wir die schrecklichen Bilder des Krieges in der Ukraine. Angesichts des großen Leids ist es hierzulande für viele Menschen Bürgerpflicht, sich zu engagieren und zu helfen, wo es nur geht. Wir koordinieren und vernetzen die vielen Freiwilligen auf Landkreisebene und versorgen euch mit allen wichtigen Infos. Mehr dazu auf unserer Projektseite.

Sofortprogramm der Kulturstiftung der Länder für Kinder und Jugendliche aus der Ukraine

Wir helfen_Haende vor der Weltkugel

Die Kulturstiftung der Länder hat zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine das niederschwellige kulturelle Sofortprogramm „Sonnenstunden“ aufgelegt. Antragsberechtigt sind gemeinnützige, kulturelle oder kulturgutbewahrende Einrichtungen sowie Einrichtungen von Körperschaften des öffentlichen Rechts, die öffentlich zugänglich sind (u.a. Musikschulen, Kunstschulen, Museen, Bibliotheken oder Archive) ebenso wie gemeinnützige Projektträger mit kultureller Ausrichtung wie beispielsweise freie Theater. Anträge müssen bis 20. Mai 2022 eingereicht werden. Die maximale Fördersumme pro Projekt beträgt 5.000 Euro.

Aktion Menschen Sonderförderung Ukraine

Aktion Mensch Sonderförderung

Der Krieg in der Ukraine zwingt Millionen von Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen. Die Aktion Mensch will Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen helfen, ein sicheres Ankommen und den schnellen Zugang zu unterstützenden Angeboten zu ermöglichen und ihnen ein Gefühl der Sicherheit und der Wertschätzung zu vermitteln.

Dazu wurde die „Sonderförderung Ukraine: Hilfe für geflüchtete Menschen“ in Höhe von 20 Millionen Euro eingerichtet, um die Lage der Geflüchteten sowie die Möglichkeiten der Helfer*innen unbürokratisch und schnell zu verbessern.

weiterlesen