Aktuelles

Kategorie: Allgemein

Herzliche Einladung zur Jahresintegrationsfachtagung am 14. Juli 2022

Logo Jahresintegrationsfachtagung 2022

Am Donnerstag, 14. Juli 2022 findet die diesjährige Jahresintegrationsfachtagung des Landkreises Kulmbach statt. Sie steht unter dem Motto #zusammenwirken und so soll vor allem auch das Zusammenwirken und Zusammenwachsen innerhalb des Integrationsnetzwerkes im Landkreis Kulmbach sichtbar werden. Good Practice-Beispiele werden vorgestellt und es finden interaktive, praxisorientierte Workshop-Sessions statt, die kurzweilig gestaltet sind und interessante Impulse liefern. Die Begrüßung folgt durch die Ehrenamtsbeauftragte der Bayer. Staatsregierung, Eva Gottstein und stellv. Landrätin Christina Flauder. Alle Engagierten und Interessierten im Bereich Integration und Migration sind herzlich eingeladen.

Das Programm und den Link zur Anmeldung finden Sie hier auf der Seite zur Jahresintegrationsfachtagung.

Neuauflage „Leitfaden für Vereinsfeiern“

Titelseite des Leitfadens für Vereinsfeiern

Wann muss eine Veranstaltung angezeigt oder genehmigt werden? Was ist beim Ausschank von Alkohol zu beachten? Unter welchen Bedingungen darf ein Feuerwerk stattfinden? Welche Auflagen gibt es zum Lärmschutz? In der Neuauflage eines Leitfadens, herausgegeben von der Bayerischen Staatskanzlei, werden alle Fragen rund um die Veranstaltung von Vereinsfeiern beantwortet und wertvolle Hilfestellungen für die Organisation und sichere Durchführung von Vereinsfeiern gegeben.

Hier geht’s zum Download bzw. zur Bestellung

Einführungsseminar für Lesementoren

Lehrerin mit Schüler im Unterrricht

„MENTOR – die Leselernhelfer – Leseregion Kulmbach“ lädt am Samstag, 10. September 2022 zum nächsten Einführungsseminar für künftige Lesementorinnen und Lesementoren an Schulen im Landkreis Kulmbach ein. Das Ehrenamtsprojekt läuft mittlerweile an sehr vielen Grund- und Mittelschulen im Landkreis Kulmbach. In einem ganztägigen Einführungsseminar werden Sie auf diese wertvolle Aufgabe vorbereitet und können dann zu Schuljahresbeginn an Ihrer Wunschschule einsteigen. Weitere Infos und Anmeldung hier.

Agilis unterstützt soziale Projekte in der Region

Strichmaennchen mit Herz in der Hand

Das Eisenbahnunternehmen „Agilis“ ruft zum Spendenwettbewerb „Agilis kommt an“ auf, um gemeinnütziges Engagement mit bis zu 1.000 Euro zu würdigen. Der Wettbewerb richtet sich an alle Vereine, Organisationen und Initiativen, die sich in den Bereichen Kultur, Jugendförderung, Bildung oder Integration engagieren. Die Bewerbungen werden von einer Jury gesichtet, die nach den Kriterien „Projektidee und Projektziel“, „Gemeinnützigkeit“, „Nachhaltigkeit“ und „Aufbereitung der Bewerbung“ pro Streckennetz drei Gewinner auswählt. Bewerbungsschluss ist am 31. Juli 2022.

Die Bewerbungsunterlagen und weiter Infos gibt es auf der Homepage des Unternehmens.

Online-Kartenreservierung für die Sondervorstellung für Ehrenamtskarteninhaber am 22. Juli 2022 auf der Naturbühne Trebgast

Bayerische Ehrenamtskarte in blau und gold

Auf der Naturbühne Trebgast findet in diesem Jahr auf Einladung des Landkreises Kulmbach wieder der beliebte „Tag des Ehrenamtes“ statt mit einer Sondervorstellung exklusiv für Ehrenamtskarteninhaber/-innen und zwar am Freitag, 22. Juli 2022 um 20.30 Uhr mit „Kalender Girls“.

Wer gemeinsam mit maximal einer Begleitperson dabei sein möchte, reserviert seine persönliche/n Eintrittskarte/n einfach online. Der nachfolgende Link ist ab Donnnerstag, 19. Mai 2022, 18:00 Uhr freigeschaltet und erlischt automatisch, sobald alle Karten reserviert sind. Die Sitzplatzzuteilung erfolgt nach der Reihenfolge der eingehenden Online-Anmeldungen.

Bei erfolgreicher Online-Reservierung liegt/liegen die persönlichen Eintrittskarte/n am Veranstaltungsabend im Pavillon am Vorplatz des Bühneneingangs zur Mitnahme bereit.

Diese Aktion wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Mit der Ehrenamtskarte zum Sommerempfang der Bayerischen Landtagspräsidentin

Bayerische Ehrenamtskarte in blau und gold

Die Bayerische Sozialministerin Ulrike Scharf gibt den Startschuss für die Pfingstverlosung für Inhaberinnen und Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte. Der Gewinn: eine Einladung zum Sommerempfang der Bayerischen Landtagspräsidentin am 19. Juli auf Schloss Schleißheim. Scharf: „Ehrenamtliches Engagement ist in Bayern stark verwurzelt. Ich engagiere mich selbst seit Jahren ehrenamtlich und weiß, wie viel Zeit und Herzblut Ehrenamtliche investieren! Dieses Engagement ist mit Gold nicht aufzuwiegen. Es macht unsere Heimat lebens- und liebenswert. Ich freue mich deshalb, dass ich den Gewinnern der Pfingstverlosung stellvertretend für alle Ehrenamtlichen in Bayern mit dieser Einladung ganz persönlich danken kann.
Damit das Fest entspannt ausklingt, gibt es für die Gewinnerinnen und Gewinner noch eine Hotelübernachtung on top!“

Neben Abgeordneten und Würdenträgern lädt Landtagspräsidentin Ilse Aigner auch dieses Jahr zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus allen gesellschaftlichen Bereichen ein. Auch fünf Inhaberinnen oder Inhaber einer Bayerischen Ehrenamtskarte werden mit je einer Begleitperson dabei sein.

Inhaber einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte können ab sofort unter folgendem Link an der Verlosung teilnehmen: https://s.bayern.de/ehrenamtskarte-verlosung

Die Teilnahmefrist endet am 3. Juli 2022. Die Gewinner werden ab dem 4. Juli 2022 verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Willmersreuther Krumba erhält Ehrenamtspreis

Strichmaennchen mit Herz in der Hand

Die Interessengemeinschaft Willmersreuth wurde als einer von nur acht Preisträgern aus ganz Bayern mit dem diesjährigen Ehrenamtspreis der Versicherungskammer-Stiftung ausgezeichnet. Zur 38. Krumba waren am 28. Mai 2022 Franz Kränzler von der Stiftung und die Ehrenamtsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Eva Gottstein, nach Willmersreuth bekommen, um den mit 5.000 Euro dotierten Preis persönlich an die IG-Vorsitzende Cornelia Krauß zu übergeben. Wir gratulieren der IG herzlich zu dieser Auszeichnung.

Kulturpaten begleiten Senioren

Zwei lachende Frauen im Projekt GenussKultur

Kultur kennt kein Alter, jedoch wird es mit zunehmenden Lebensjahren schwieriger, lieb gewonnene Gewohnheiten und die Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben aufrecht zu erhalten. Dies möchten nun 15 ausgebildete Kulturpatinnen und Kulturpaten im Landkreis Kulmbach ändern. Sie begleiten künftig interessierte Seniorinnen und Senioren zu Kultur- und Alltagsveranstaltungen. Die Vermittlung der Kulturpatenschaften erfolgt über das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt Kulmbach. Dort können sich interessierte Kulturgäste unter Tel. 09221/707-150 anmelden.

Weiterführende Infos zum Projekt finden Sie hier.

Glückskind aus Kulmbach bei der bayernweiten Osterverlosung zur Ehrenamtskarte

Bayerische Ehrenamtskarte in blau und gold

Bei der bayernweiten Osterverlosung für Inhaberinnen und Inhaber einer Ehrenamtskarte gab es ein Kulmbacher Glückskind. Joachim Meyer, 1. Vorsitzender der Sportkeglervereinigung Kulmbach e.V. wurde als einer von fünf Gewinnern gezogen und kann sich nun über eine Urlaubswoche im Wohnmobil freuen. Den Preis hatte die bayerische Sozialministerin Ulrike Scharf ausgelobt. Gemeinsam mit dem Akzeptanzpartner „Miete Deinen Camper“ wurde eine Woche Urlaub im Wohnmobil verlost. Inbegriffen sind 1.800 Freikilometer, Ad Blue Verbrauch, Einweisung, Campingzubehör wie Tisch, Stühle, Markise, Fahrradträger, Rückfahrkamera, WLAN, Vignette Österreich/Schweiz – also ein Rundum-Sorglos-Paket. Da hat sich das Mitmachen doch mal richtig gelohnt. Herzlichen Glückwunsch und schon jetzt eine wunderschöne Urlaubswoche mit tollen Eindrücken wünscht das KoBE-Team!

„Ich habe mich riesig über den Gewinn gefreut der mir zeigt, dass das Ehrenamt wertgeschätzt wird. Vielleicht motivieren solche Aktionen ja auch weitere Menschen, sich im Verein zu engagieren!“

Joachim Meyer, 1. Vorsitzender Sportkeglervereinigung Kulmbach e.V.